Am Schanzl 192224, Amberg

2020/2021TeamWild LionsWeiteres Amberger Duo für Bayernliga-Kader

5. Mai 2020
image0

Daniel Krieger und Noel Fabig verlängern beim ERSC

Der ERSC Amberg hat sich mit zwei weiteren einheimischen Spielern für die kommende Saison in der Eishockey-Bayernliga einigen können. Nach Benjamin Frank und Kevin Schmitt hat Obmann Chris Spanger nun auch die Zusagen von Daniel Krieger und Noel Fabig erhalten.
Der 20-jährige „Nono“ Fabig geht damit in seine dritte Saison in der Herrenmannschaft der Wild Lions, wobei er in der abgelaufenen Spielzeit schon zu einem festen Bestandteil der Löwen-Abwehr wurde und einen spürbaren Schritt nach vorne in seiner Entwicklung genommen hat.
Von der Erfahrung her ein ganz anderes „Kaliber“ ist Daniel Krieger. Der absolvierte bereits als 16-jähriger in der Saison 2005/2006 seine ersten Spiele in der Landesliga. Mit einigen Unterbrechungen geht er nun in die 10.Spielzeit für den ERSC, für den er – zumeist als Stürmer – satte 298 Scorerpunkte verbuchen konnte, davon 155 Tore. Damit rangiert Krieger schon unter den Top-10 der ERSC-Alltimescorer. Im letzten Jahr zeigte er seine Vorzüge als Allrounder, agierte eher sporadisch im Angriff, zumeist aber mit großer Übersicht in der Defensive.