Am Schanzl 192224, Amberg

2019/2020SpielberichtYoung LionsU7/U9 Freundschaftsturnier

30. September 2019

Gut gebrüllt, Young Lions

Die Jüngsten der Young Lions hatten am Samstag zu ihrem ersten Freundschaftsturnier der Saison nach Amberg geladen. Mannschaften aus Pegnitz, Selb, Regensburg und Nürnberg folgten dem Ruf des ERSC Amberg und spielten in den Altersklassen U 7 und U 9. Insgesamt schnürten knapp 100 Kinder ihre Schlittschuhe, um gemeinsam mit ihrem Team ihr Können auf Kufen zu zeigen. Eltern und Fans sorgten für die richtige Stimmung in der Eishalle.

Bei den Mädchen und Buben der U7 ging es vormittags hauptsächlich darum, zum ersten Mal Wettkampf-Erfahrung zu sammeln und Lohn für den intensiven Trainingsfleiß zu ernten. Bis zu dreimal wöchentlich stehen die Kids um Trainer Julian Krös auf dem Eis.

Schon richtig zur Sache ging es nachmittags bei den Matches der U9 – auch hier gab es viele Tore zu sehen und natürlich auch Grund für Jubel. Trainer Stefan Ponitz und die Nachwuchsleitung waren sehr zufrieden mit dem Verlauf des Turniers, bei dem vor allem eines im Vordergrund stand: Spaß an Eishockey und ein verletzungsfreies Spiel.

Ernst wird es für die kleinen Löwen der U9 dann ab Samstag, 2. November: Die Saisonturniere starten. Beginn ist auf heimischen Amberger Eis um 10.30 Uhr. Die Gegner der Vorrunde kommen aus Pegnitz, Weiden und Selb.